Kontakt zu Ihrem Kreisrat

Die bündnisgrünen Kreisräte erreichen Sie unter kreistag(at)gruene-elbe-weisseritz.de

Bündnisgrüne im Kreistag Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Bei der Kreistagswahl am 26.05.2019 konnte sich Bündnis 90/Die Grünen abermals verbessern und stellt mit 7,5% der Stimmen nun erstmals 6 Kreisräte:

1. Martin Kusic (Wahlkreis 1)
2. Ulrike Kranz (Wahlkreis 4)
3. Silke Körner (Wahlkreis 8)
4. Lydia Engelmann (Wahlkreis 10)
5. Sabine Pelz (Wahlkreis 11)
6. Uwe Ahrendt (Wahlkreis 13)

Bündnisgrüne Fraktion im Kreistag Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Am 19.08.2019 gründete sich erstmals eine eigene Fraktion von Bündnis 90/Die GRÜNEN für den Kreistag Sächsische Schweiz - Osterzgebirge.
Dabei wurden die Mitglieder in folgende Ämter und Ausschüsse gewählt:

- Silke Körner: Fraktionsvorsitzende; Kreisausschuss; Ältestenrat

- Uwe Ahrendt: Stellvertretender Fraktionsvorsitzender; Beirat Jobcenter; Vertreter Kreisausschuss, Ältestenrat, Wirtschafts-/Tourismus-/Vergabeausschuss, Zweckverbandsversammlung des Zweckverbandes Elbtal-WL für die Verbundsparkasse OSD

- Sabine Pelz: Schatzmeisterin; Bildungsausschuss; Zweckverbandsversammlung des Zweckverbandes Elbtal-WL für die Verbundsparkasse OSD; Vertretung Sozialausschuss, Beirat Jobcenter

 - Lydia Engelmann: Petitionsausschuss; Vertretung Jugendhilfeausschuss, Bildungsausschuss

 - Ulrike Kranz: Sozialausschuss; Senioren- und Behindertenbeirat; Vertretung Mitgliederversammlung der Kommunalgemeinschaft Euroregion Oberes Elbtal/Osterzgebirge

 - Martin Kusic: Wirtschafts-/Tourismus-/Vergabeausschuss; Mitgliederversammlung der Kommunalgemeinschaft Euroregion Oberes Elbtal/Osterzgebirge; Vertretung Senioren und Behindertenbeirat, Petitionsausschuss

Die Besetzung des Jugendhilfeausschusses wurde an die SPD-Fraktion abgegeben.

Aktuelle Informationen aus dem Kreistag

Die Kreistagsfraktion Bündnis90/Die Grünen im Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge ist seit der Legislaturperiode 2019-2024 mit 6 Personen im Kreistag vertreten. Wir suchen zur Unterstützung unserer Arbeit ab dem 01. Januar 2020 eine Fraktionsgeschäftsführerin oder einen Fraktionsgeschäftsführer.

Weiterlesen

Die SPD/Grüne Kreistagsfraktion im Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge hat den Landrat dazu aufgefordert eine regionale Fachkräfteallianz zu gründen, um Fachkräfte in der Region zu halten und um sie zu werben.

Weiterlesen

Die SPD/ Grüne Kreistagsfraktion im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ist mit 10 Personen im Kreistag vertreten. Zur Unterstützung ihrer Arbeit suchen wir zum 01.04.2015.

eine Fraktionsgeschäftsführerin oder einen Fraktionsgeschäftsführer

Die Tätigkeit umfasst:

I. Leitung der Geschäftsstelle

II. Unterstützung der Fraktion, in den Ausschüssen und im Kreistag

III. Konzeptionelle Arbeit...

Weiterlesen

14701 Stimmen für GRÜNE Kreistagspolitik sind 4,7% und das sind 4 Sitze im neuen Kreistag. Hier haben wir für Euch mal die konkreten Zahlen aufgelistet. Gewählt sind nach d´Hondt: Claus Krüger, Thomas Klinger, Alexander von Finck und Stefanie Feller

Weiterlesen

Über einen zweifachen Erfolg freut sich Claus Krüger aus Sebnitz. Bei der Kreistagswahl hat er wieder für die GRÜNEN ein Mandat bekommen, das er aber nur wahrnehmen kann, weil er kürzlich beim Oberverwaltungsgericht (OVG) in Bautzen in einem Normenkontrollverfahren gegen den Freistaat Sachsen obsiegte. Das OVG stellte fest, dass die Gutachterausschussverordnung (GAVO) nicht verfassungskonform ist....

Weiterlesen

Unser grüner Kreisrat Claus Krüger brachte auf der letzten Kreistagssitzung folgenden Redebeitrag zum TOP "Prüfbericht des SRH zum PPP-Projekt Schloß Sonnenstein" ein: „Das Vertragswerk ist sehr unübersichtlich und umfangreich“ sagt der Sächsische Rechnungshof in seinem Prüfbericht zum PPP-Projekt Sonnenstein.

In der Tat, das Vertragswerk ist so kompliziert, dass die Verwaltung nicht in der Lage...

Weiterlesen

Die nächste Mitgliederversammlung des Kreisverbandes BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, zur Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten findet am 2. März ab 13:00 Uhr in Pirna, im Grünen Laden, Schloßstraße 4 statt.

 

Für die Wahlen zu den Gemeinde- und Stadträten sowie zu den Kreistagswahlen sucht der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sächsische Schweiz-Osterzgebirge...

Weiterlesen

 

Dresden. In der heutigen Landtags-Anhörung zur Gemeinde- und Landkreisordnung konnte der von CDU- und FDP-Fraktion eingebrachte Gesetzentwurf nicht überzeugen.

"Die Sachverständigen sparten nicht mit Kritik", resümiert Eva Jähnigen, kommunalpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag.

 

>>Das nach wie vor fehlende angemessene Finanzierung der Fraktionen...

Weiterlesen

Sehr geehrter Herr Krüger,

in lhrer E-Mail bitten Sie um Klarstellung eines in der Presse dargestellten Sachverhaltes bzgl. der Mehrkosten für die Schülerbeförderung zur Grundschule Wilsdruff. Durch die Vorverlegung des Unterrichtsbeginns seitens der Grundschule Wilsdruff von 08:15 Uhr auf 07:30 Uhr bestand für einige Schüler keine satzungsgemäße Schülerbeförderung im öffentlichen Linienverkehr...

Weiterlesen

Wenn nicht mehr nur Polizeipräsenz und Sicherheit gefordert werden, wenn gesagt wird, dass die Hertigswalder alle Angst hätten vor Verbrechen, wenn Tschechen pauschal als Verbrecher bezeichnet werden, dann kann man das nicht mehr hinnehmen.

Die Kampagne der Initiatoren der Petition für mehr Sicherheit in Sebnitz hat inzwischen ein unerträgliches Maß an Fremdenfeindlichkeit erreicht. Mit solchen...

Weiterlesen

Überrascht hat die SPD/Grüne Kreistagsfraktion die im Landratsamt verhängte Haushaltssperre zur Kenntnis genommen. Noch Ende Juni wurde den Kreisräten mitgeteilt, "dass es um die Kasse bestens bestellt sei". Nun, pünktlich zu Ferienbeginn, unterrichtet der Landrat die Kreisräte über eine ausgesprochene Haushaltssperre und verabschiedet sich in den Urlaub.

Weiterlesen

von Ralf Wätzig:

Liebe Leserinnen und Leser,

nachfolgend ein paar Informationen und Anmerkungen zur Kreistagssitzung am 25.06.2012 aus Sicht der SPD/ Grünen Kreistagsfraktion.

Die sehr lange Tagesordnung hatte einige wichtige und weitreichende Themen. Sicherlich hervorzuheben sind der Schulnetzplan Mittelschulen, die Konzeption Asylbewerberunterbringung und die Stellungnahme zum...

Weiterlesen