Sozial Schwache werden von bezahlbarer Mobilität ausgegrenzt,

Mobilitätsarmut ist die Folge.

Zur Tarifsteigerung im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO), um

durchschnittlich 4,4 Prozent, ab dem 01. November und deren Folgen

erklärt Hannes Merz Sprecher des Bündnisgrünen Kreisverbandes:

"Wie befürchtet, kommt es infolge der imensen Kürzungen der sächsischen

CDU/FDP-Koalition beim Öffentlichen...

Weiterlesen

Dresden. Zur angekündigten Tarifsteigerung im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) um durchschnittlich 4,4 Prozent ab dem 1.11. 2012 erklärt Eva Jähnigen, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag:

"Wie befürchtet, kommt es infolge der schmerzhaften Kürzungen der CDU/FDP-Koalition bei Bus und Bahn zu einer Tariferhöhungswelle. Dass im VVO-Gebiet bereits...

Weiterlesen